kids project no.1: frühlings cookies

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

hey …

thanks for the likes on facebook … freuen uns riesig über jeden like!!!

nun sind wir richtig im blog fever … also gehts gleich weiter mit meinen frühlings cookies …!!!

dies war das wochen projekt mit meinen kiddies little s & big s!!!

dienstag hab ich mit little s den teig für die cookies gemacht … der teig ist ein „mailänderli teig“ (weil meine kinder lieben diese cookies nicht nur an weihnachten :-)), donnerstag abend hab ich das farbige royal icing (zuckerglasur) für die cookies vorbereitet (alleine weil mit den kiddies wäre meine weisse küche ziemlich farbig geworden) … und am freitag morgen haben wir sie zusammen gebacken & dekoriert & spass gehabt!!!

wünsche euch ganz schöne ostern …

just bake with your kids … macht wirklich spass (auch wenn man nachher die küche ziemlich putzen muss :-))

s & little s & big s

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

maländerli teig:
250 g butter
225 g zucker
1 prise salz
3 frische eier
1 unbehandelte zitrone & orange (nur abgeriebene schale)
500 g mehl

butter weich rühren
zucker & salz darunterrühren, bis masse hell ist
zitrone & orange beigeben
mehl beigeben und mit eine Holzkelle zu einem Teig zusammenfügen
in frischhaltefolie wickeln
entweder 2 stunden kühlstellen oder wenn nicht am gleichen tag gebacken wird tiefkühlen
teig ca. 8 mm dick auswallen und cookies vor dem backen (wenn möglich) 10 minuten kalt stellen
backen bei 200 grad in der mitte des backofens für ca. 10 minuten

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

royal icing (zuckerglasur)
19 g meringue powder (ist ein puder das hier nicht einfach zu kaufen gibt, am besten auf kitschcake.ch bestellen oder sonst versucht es mit 3 eiweiss wird aber nicht den gleichen effekt haben)
120 ml warmes wasser
453g puderzucker (gesiebt)
1/2 tl vanille extrakt (findet man bei migros)
flüssige lebensmittelfarben
zuckerdekoration

meringue powder im warmen wasser auflösen (dauert ca. 1 minute)
das wasser zum puderzucker mischen, vanille extrakt hinzufügen und ca. 7 -10 minuten mit dem mixer aufschlagen (bis sich kleine spitzen formen)
die masse in verschiedene schälchen füllen und die lebensmittelfarben in die masse unterheben (am anfang lieber weniger lebensmittelfarbe meistens braucht es für pastellige farben nur einen kleine tropfen)
danach in plastikflaschen oder spritzbeutel füllen … los geht das dekorieren mit der zuckerdeko

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
man kann auch nur die zuckerglasur abschlecken … wie little s das macht  🙂
Bildschirmfoto 2013-03-26 um 20.41.10

Advertisements

2 Kommentare zu “kids project no.1: frühlings cookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s