black & white cupcakes

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

hello hello … it’s cupcake time!!!
… die letzte woche war craaaazy … wasserschaden im unserem neuen haus und ganz viele abschieds & sommer parties!!! das hiess also arbeiter im haus, wasser so schnell wie möglich raus aus dem haus und backen backen backen …
backen für abschiedsfest mutter kind turnen (marmorkuchen & rhabarber/zitronen kuchen … rezepte dazu coming soon!!!), zuviel kuchen gebacken für dienstag und am mittwoch in die waldspielgruppe gebracht, sommerfest am freitag und meine ersten richtigen cupcakes gebacken. dass heisst nicht meine ersten cupcakes aber die ersten die ich präsentieren konnte … das problem sind nicht die cupcakes selber aber das topping und ich hab rausgefunden das es wichtig ist das der cream cheese raumtemperatur hat, ansonsten geht es gar nichts!!!

… just bake & enjoy the cupcakes!!!!
S

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

black & white cupcakes

schokoladen cupcake (für ca. 30 kleine cupcakes oder 12 grosse cupcakes)
60 g dunkle schokolade
60 ml kochendes wasser
60 g apfelmus
60 ml sonnenblumenöl
2 eier
1 tl vanillepaste
180 g mehl
120 g zucker
1 tl backpulver
1/2 tl salz
60 g kakaopulver

schokolade & kochendes wasser in einer tasse zusammenrühren bis schokolade geschmolzen ist
alle flüssigen zutaten ca. 1 minute mit dem handrührgerät zusammen vermischen
danach in die flüssigen zutaten die schokolade langsam hineinfliessen lassen und immer schön mit dem handrührgerät weitermischen (damit das ei nicht anfangt zu stocken)
alle trockenen zutaten vermischen und danach zu der flüssigen schokoladenmasse dazugeben nur kurz ca. 30 sekunden mit dem handrührgerät vermischen (nur bis alles vermischt ist) und dann in die förmchen halb voll einfüllen
bei 175 grad im backofen für ca. 15 minuten für die kleinen und 20 minuten für die grossen cupcakes backen (die cupcakes sind gut wenn sie auf der oberfläche nicht mehr glänzen)

cream cheese topping

300 g cream cheese (philadelphia) raumtemperatur
1 tl vanillepaste
ca. 150 g puderzucker heidelbeeren für die deko

cream cheese & vanillepaste mit dem handrührgerät  3 – 4 minuten geschmeidig schlagen
immer wieder dir ränder mit dem teigschaber runterrühren damit alles gut vermischt wird
den puderzucker immer wieder 50 g dazurühren immer 2 minuten gut mixen und dies 3 mal wiederholen (versucht die masse immer wieder damit sie nicht zu süss wird oder falls ihr sie süsser wollt … je nach geschmack)

ich hab das cream cheese topping einfach mit einem löffel auf den cupcakes verteilt und sie mit einer heidelbeere dekoriert, natürlich könnt ihr auch das topping mit einem Spritzbeutel dekorieren (war mir aber zu aufwendig :-)) und bei der deko könnte ihr natürlich eure kreativität einsetzen …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
easy selfmade étagere … teller auf glas oder becher stellen fertig ist die étagere (teller ist von ikea & becher von rice)
und falls es irgendjemand noch interessiert die polka dots cupcakes förmchen hab ich bei fizzen gekauft

Advertisements

Ein Kommentar zu “black & white cupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s