kids project no. 14 Tintenfisch

Hey hey! Hier ist unser Socktopus. Kennt Ihr das auch: nach dem Kids-Kleider-check wird ein grosser Berg „zu klein“ aussortiert. Die bunten Strumpfis sind aber zu schön für den Kleidersack!
Also haben wir Schere, Nadel und Faden, Füllwatte und Filz (od. Knöpfe für die Augen) und schön bunte aber zu kleine Strumpfhosen bereitgelegt und los geht’s!
IMG_6252
Die Strumpfhosen (lange Strümpfe tun’s auch) werden auf die linke Seite gedreht und jeweils am Fuss zugenäht – so entstehen die Tinti – Tentakel.
IMG_6258
Dann haben wir sie wieder auf die rechte Seite gedreht. Die Füsse können dranbleiben (dann habt Ihr schon einen Teil der Füllung) oder Ihr schneidet sie ab (dann könnt Ihr sie später als Ohren für z.Bsp. einen Hund verwenden)…
Füllwatte rein, immer 2 „Beine“ oben zusammennähen – fertig sind die „Tinti-beine“.
Für den Kopf braucht Ihr den oberen Teil einer Strumpfhose. Der wird gefüllt und oben und unten mit Nadel und Faden kreisförmig „zugezogen“. Damit er schön rund und stabil ist, haben wir viel Füllmaterial reingetan.
Jetzt noch die Augen aus Filzplatten ausschneiden, die einzelnen Kreise übereinander kleben und an den Kopf annähen.IMG_6253
Nun müsst Ihr noch die Beine an den Kopf nähen – fertig! Wir haben einen neuen Lieblingskuscheltinti 😉 Lust auf Strumpfi-recycling? Just try! R IMG_6267

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s